Sonntag, 31. Juli 2022

Juli Adieu - hallo August

 Der Juli war ein ziemlich buntes Durcheinander von

- beruflicher Arbeit mit doppeltem Pensum bei kuscheligen Büro-Temperaturen von 28 Grad 

- viel Organisation und Vorbereitung des Umzugs unserer Frau Mutter innerhalb des Seniorenstifts vom eigenen Appartement auf die Pflegestation. Die Hauptsache aber ist, dass die Muddi angekommen ist und es ihr sichtbar besser geht. Das merkt man ihr deutlich an, auch wenn sie sich bewusst ist, dass es der letzte Umzug für sie war

- einem unterhaltsamen und genussvollen 70. Geburtstag der großen Schwester 

- der Sorge um den Herzallerliebsten und seiner Fuß-Verletzung. Viel Geduld ist gefragt für die Heilung, die noch einige Wochen andauern kann. Langsam können wir aber wieder kleine Runden drehen und waren gestern sogar mit dem Auto auf einem kleinen Landausflug mit Einkehr zu einem leckeren Imbiss aus Anlass seines Geburtstages


- auch in der Küche ging es etwas bunter zu - noch vor seinem Unfall hat der Herzallerliebste Konfitüre aus Erdbeeren und Kirschen gekocht und als er dann gehandicapt war, habe ich experimentiert: rote Früchte pikant gefüllt und Blätterteig-Spiralen mit Pesto dazu gereicht und…
ein neues Gerät hat Einzug gehalten: ein Grill für den Balkon, der die Premiere mit Bravour bestanden hat


- in kreativer Hinsicht war im Juli nix los bei mir - es fehlte einfach die Energie. Am Ende eines Tages bin ich meist schon am frühen Abend auf der Couch eingeschlafen. Aber das wird sich wieder ändern, sobald die anderen „Baustellen“ aufgelöst sind und die Temperaturen sich wieder in meinen Wohlfühlbereich begeben.

- keinesfalls vergessen möchte ich die tolle Sommerpost, die mich erreicht hat, das Wellenrauschen von Tina


und das 🏖Feeling von Manu


Heute verabschieden wir uns vom Juli und begrüßen morgen tatsächlich schon den August.
 
Besondere Pläne haben wir nicht. 
- Mir stehen weitere 3 Arbeitswochen mit doppeltem Pensum bevor und 
- wir übergeben das Appartement meiner Mutter ans Seniorenstift. Somit ist dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen.
- Ansonsten werden wir jede Gelegenheit nutzen, um Landluft zu schnuppern und die Seele baumeln zu lassen.
- Vielleicht gibt es auf der Selbstpflücke-Plantage wieder verlockendes Obst, dem wir nicht widerstehen können?
- Ich möchte auch gern noch Pfirsich-Marmelade kochen,
- der vierteljährliche Checkup beim Hausarzt steht an und 
- ein Friseurbesuch.
Mal sehen, was sich sonst noch so ergeben wird? Netten Erlebnissen sehen wir immer gern mit Freuden entgegen. 

WER DIE GEGENWART GENIESST, HAT IN ZUKUNFT EINE WUNDERVOLLE VERGANGENHEIT!

In diesem Sinne - gehabt Euch wohl und macht das Schönste aus dem August! Ich werde es auch versuchen und berichte natürlich hier darüber.

Herzlichst,
☀️ Lene 👒

3 Kommentare:

  1. Liebe Lene,
    so langsam löst sich Deine To Do Liste doch auf, immer langsam einen Punkt nach dem anderen abarbeiten.
    Und schön, dass es Deiner Mutti besser geht, auch wenn es ihre wohl letzte Station ist.
    Gute Besserung weiterhin an Deinen Mann und Dir einen wunderbaren August, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lene,
    dein Juki war wohl auch von Beginn an schon gebraucht... Wie gut, dass wir nun vorwärts schauen und das Alte zurücklassen dürfen.
    Der neue Grill war bestimmt eine gute Investition. Diesen Sommer habe ich die Freude an gegrilltem Essen irgedwie für mich neu entdeckt.
    Pfirsichmarmelade habe ich tatsächkich noch nie gekocht. Mischst du einfach nur die Früchte mit dem Zucker - oder kommt sonst noch etwas dazu?
    Neugieriger
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lene,
    das liest sich alles nicht ganz so begeistert. Aber wie Claudia schreibt, wir dürfen nach vorne schauen und uns freuen, dass manches besser und leichter werden wird. Und ganz bestimmt hat der August auch schöne Moment für uns bereit.
    Genieß die Landluft, hier ist sie gerade unheimlich warm und verbraucht, ich freu' mich über jeden Windhauch.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentar auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auf Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.