Freitag, 7. Januar 2022

Freutags Abend

 Meine erste Arbeitswoche des neuen Jahres liegt erfolgreich hinter mir - es ging ruhig los, aber hat dann doch Fahrt aufgenommen. Doch jetzt…

… ist Wochenende 😄

Und das fängt heute mal mit Blümchen am Freitag an


Die Barbarazweige erfreuen uns seit dem Jahreswechsel und das lustige Engel-Schweinchen und das Wichtelchen dürfen bleiben, so lange die Blüten blühen, auch wenn ansonsten alles heute entweihnachtet wurde. Als Nächstes dürfen wir uns auf Blüten der Amaryllis freuen.

Eine Woche besteht natürlich nicht nur aus Arbeit. Die erste gute Nachricht erreichte uns per Telefon von Flori, während der kleine Ernst mit Mama seiner ersten Kindergeburtstags-Einladung gefolgt war😄 
Ihre Baugenehmigung ist endlich da - nun kann es losgehen mit dem Dachausbau der Lagerhalle. Im Moment begnügen sie sich ja noch mit einer Wohnküche und dem Schlafzimmer, welches auch gleichzeitig Spielzimmer ist. Und wer schon mal mit nackten Füßen auf einem übersehenen „bunten Baustein“ gelandet ist, weiß was man leiden kann. Wir freuen uns natürlich mit ihnen!!!

Für uns beide war die Einladung zum Kunstmarkt eine sehr angenehme Überraschung und gerade für den Herzallerliebsten ein willkommener Lichtblick nach der langen Durststrecke. Wir haben uns natürlich sofort angemeldet und hoffen nun sehr, dass wir am 25. Juni tatsächlich wieder unsere Werke anbieten können. Möge kein fieser Virus diese Chance verhindern. Ihr könnt Euch denken, dass es bei mir schon rattert und die Planung läuft. Ich werde in Kürze mit dem Werkeln beginnen, damit ich nicht unter Zeitdruck gerate.

Doch vorher steht noch eine andere Herzensangelegenheit auf dem Programm - heute Nachmittag hab ich mit dem Ausmisten in meinem Näh- und Bastelzimmer begonnen. Der Anfang ist gemacht - noch fürchte ich, dass es Wochen dauern wird, bis ich mich durch alle Fächer und Schubladen gebaggert hab. Aber schon nach der ersten Etappe fühlt es sich gut an, zum Einen sich zu entlasten und gleichzeitig längst vergessene Schätzchen zu entdecken. So entstehen während des Aufräumens bereits neue kreative Ideen. 

Nun wünsche ich Euch allen ein schönes, gemütliches oder erlebnisreiches, genussvolles, aktives oder kreatives - rundum erholsames Wochenende!

Herzlichst

💖  Lene 💖

Verlinkt beim Friday-Flowerday 


5 Kommentare:

  1. So eine Anmeldung ist wirklich ein Lichtblick. Hier gibt es da noch nichts Rechtes. Viel Spass bei der Vorbereitung!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Da fängt das Jahr ja schon mal prima an liebe Lene.
    Gute Nachrichten kann man immer gebrauchen.
    Genieße Dein Wochenende und mach es Dir kuschelig.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja besonders schöne Aussichten für euch und eure Kinder! Ich drücke ganz dolle die Daumen, dass alle Vorhaben zu eurer Zufriedenheit stattfinden und abgeschlossen werden können! Vielleicht wird das neue Jahr für uns alle positiv! Das wünsche ich uns
    Liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Aussichten. Ich wünsche viel Freude bei den Vorbereitungen. Ja, ich erinnere mich schmerzhaft an Lego unter den Füssen. Liegt aber schon lange zurück und ist noch nicht wieder da.

    LG von Regula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lene,
    das sind ja mal lauter gute Nachrichten und für den Markt drücke ich ganz fest die Daumen!
    Oh, an die Legosteilchen kann ich mich auch noch gut erinnern, die sind wirklich fies!
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentar auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auf Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.