Freitag, 22. Mai 2020

Entspannte Momente im Mai

Nach 3 Wochen irgendwie Ausnahmezustand, in denen Jochen hier auf dem Land für seine Familie gesorgt hat und ich in Berlin meiner Arbeit nachgegangen bin, haben wir das lange Wochenende zum Anlass genommen, das Angenehme mit dem Notwendigen zu verbinden. Ich darf jetzt ein paar entspannte Stunden bei herrlichstem Sonnenschein unterm blühenden Apfelbaum😊genießen, in dem die Insekten summen, 


während in den großen Bäumen ringsumher die Vögel vielstimmige Konzerte geben,


der Kuckuck ruft und das Storchenpaar in ihrem Nest über der Dorfstraße lautstark klappern. Aufs Foto haben sie es leider noch nicht geschafft, weil sie immer gerade im Nest saßen, wenn ich vorbeikam.

Der Hund sitzt auch mal ruhig bei mir, obwohl er viel lieber ständig spielen würde.


Sein Herrchen ist bereits vor 17 Tagen operiert und wartet dringend auf die Befunde und den weiteren Therapieplan. Er muss sich natürlich schonen und ist nicht belastbar. Deshalb bleibt Jochen weiterhin hier, um für Mutter und Bruder zu sorgen.
Aber heute gibt es erst einmal einen 91. Geburtstag zu feiern und wir hoffen sehr, dass das Wetter bis zum Abend trocken bleibt, damit wir im grünen Hof sitzen können.
Der kleine Ernst mit seinen Eltern hat sich auch angekündigt😄

Nun möchte ich auch Allen, die den Weg hierher gefunden haben, ein herrlich-entspanntes Maien-Wochenende mit genussvollen Momenten wünschen!
Passt weiter gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Herzlichst

🧡 Lene 🧡


1 Kommentar:

  1. Liebe Lene ,
    das klingt herrlich , genieße so viel Natur und
    natürlich besonders das familiäre Zusammentreffen .
    Allen alles Gute .
    LG Jani

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentar auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auf Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.